Herzlich Willkommen

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Homepage.

Wir stehen für eine aktive politische Arbeit für unsere Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Tännesberg.

Wir legen unsere Schwerpunkte in die Bereiche Familien, Senioren und Bildung in unserer Gemeinde.

Seien Sie auch mit dabei in unseren Team getreu dem Motto

- Zukunft im Kopf - Tännesberg im Herzen

Aktuell informieren wir Sie auch auf unserer Facebookseite.

Nächste Veranstaltungen:

01. Dezember 2018 Erlebnisfahrt Weihnachtsmärkte (nähere Info´s siehe unten)

Tobias Reichelt
1. Vorsitzender

 

17.11.2018 in Topartikel Vorankündigung

Erlebnisfahrt Weihnachtsmärkte

 

Die SPD Tännesberg lädt herzlich am 01.12.2018 zu unserer Weihnachtsmarktfahrt ein.
Abfahrt 08:30 Uhr in Tännesberg
Besuch des Kugelmarktes in Lauscha bis 14 Uhr
Besuch des Christkindlmarkts und der langen Einkaufsnacht in Bamberg bis 19 Uhr
Ankunft Tännesberg ca. 20:45 Uhr
Der Erlös aus der im bus durchgeführten Tombola kommt wieder dem Kindergarten zu Gute.
Fahrpreise:
Erwachsene 29 EUR
Kinder 18 EUR
Kinder bis 3 12 EUR
Anmeldeschluss 26.11.2018 Anmeldung unter: 09655/9145474 oder ortsverein@spd-taennesberg.de

25.02.2018 in Ortsverein

Altbausanierung 4.0 Gemütlich - Energieeffizient - Schimmelfrei

 
Stefan Thar beim Vortrag

Am 22.02.2018 konnte unser Ortsvorsitzender Tobias Reichelt den Dipl.- Ing. Stefan Thar zum Vortrag Altbausanierung 4.0 Gemütlich -Energieeffizient - Schimmelfrei begrüßen. Der Experte, der Baubiologe und auch Gutachter für Schimmelpilzbefall ist, erklärte in seinem Vortrag anfangs die Möglichkeiten und die Gefahren bei der Sanierung. Meist ist vorallem die Angst vor Feuchtigkeit und den damit einsetzenden Schimmelbefall das größte Hindernis einer Sanierung. Herr Thar erklärte dabei die physischen Abläufe zur Entstehung von Schimmel. Mit Schaumaterialien zeigte er auf, wie eine Sanierung zu 100 % mit biologischen Rohstoffen ausgeführt werden kann. Durch die Gegenüberstellung der Kosten eines Neubaus und der einer Altbausanierung wollte er den zahlreichen Zuhörern die Angst vor einer Kostenfalle nehmen. Die Förderungen welche derzeit bei der KfW abgerufen werden können tragen dazu bei, das man eine sehr günstige Finanzierung darstellen kann. Gerade jungen Familien bietet das eine Möglichkeit schneller den Traum vom Eigenheim durch die Sanierung eines Altbaus verwirklichen zu können. 

Nach der anschließenden Fragerunde dankte Tobias Reichelt für den sehr informativen Vortrag Herrn Thar. Im Schlusswort ging der SPD Ortsvorsitzende auf das Thema Dorferneuerung ein. Gerade jetzt habe man die Chance durch entsprechende Zuschüsse und guten Sanierungstechniken die Ortskerne wieder fit für die Zukunft zu machen. Eine Belebung des Marktplatzes hält er für äusserst Notwendig. Er bemängelte das im Umkreis überall von den Gemeinden Bauland ausgewiesen werden und es Konzepte für die Ortskernerneuerung gibt. Hier habe die Marktgemeinde Tännesberg einen erheblichen Nachholbedarf den es jetzt gilt zu schließen. Nur so kann einer weiteren Abnahme der Bürger von Tännesberg entgegengewirkt werden. 

15.12.2017 in Ortsverein

Erlebnisfahrt zum Weihnachtsmarkt nach Seiffen/Erzgebirge

 

Der Ortsverein Tännesberg unternahm am 09.12.2017 seine Erlebnisfahrt zum Weihnachtsmarkt nach Seiffen. Der vollbesetzte Bus startete um 08.30 Uhr an der Kirche in Tännesberg. Ortsvorsitzender Tobias Reichelt begrüßte die Gäste im Bus und wünschte ein gute Fahrt und weihnachtliche Stunden im Weihnachtsdorf. Während der Fahrt führte die SPD eine Tombola zu gunsten des Tännesberger Kindergartens durch. Die Reiseteilnehmer beteiligten sich rege an der Verlosung und somit konnte ein beträchtlicher Betrag erzielt werden. Der Ortsverein füllt den Betrag auf 250 EUR auf. Nach der Ankunft in Seiffen haben die Teilnehmer sich auf den Weg gemacht die über 50 Buden zu erkunden. Viele kleine Geschäfte mit erzgebirgischer Handwerkskunst konnten besucht werden. Dabei konnte das Weihnachtshandwerk des Erzgebirges bestaunt werden. Nach dem traditionellen Lichterzug der zum 14. Mal das Weihnachtsdorf erleuchtete machte sich der SPD Bus wieder auf Richtung Heimat. Alle Teilnehmer waren zufrieden und freuen sich schon auf die Erlebnisfahrt 2018.

12.12.2018 in Europa von SPD Unterbezirk WEN-NEW-TIR

Europa ist die Antwort

 

Die kommenden Jahre werden entscheidend dafür sein, ob wir die großen Aufgaben der Zeit gemeinsam anpacken – und bewältigen. Ob wir der europäischen Idee neuen Schub geben. Oder ob der Weg zurück führt in nationalstaatliches Klein-Klein – und wir die Weltpolitik der anderen nur an der Seitenlinie kommentieren und erdulden.
Um nichts weniger geht es bei der Europawahl.

Und wir sind klar: Wir wollen nicht zurück. Wir wollen auch nicht stehen bleiben, sondern vorankommen. Die europäische Politik wird von den Menschen daran gemessen, was sie für die Zukunft anzubieten hat und was sie durchsetzt. Ob sie die nötige Haltung mitbringt, Klarheit und Moral, Inhalt und Emotion.

Europa muss wieder für gemeinsame Ziele stehen. Menschlichkeit und Menschenrechte, soziale Steuerung der Globalisierung und Schutz vor ihren negativen Wirkungen, Begrenzung der Macht der international agierenden Wirtschaft, konsequenter Klimaschutz und Schutz unserer Demokratie vor Manipulationen in der digitalen Welt: All das sind Herausforderungen, die von Nationalstaaten schon lange nicht mehr alleine bewältigt werden können. Auch für Deutschland gibt es nur eine gute Zukunft, wenn es eine europäische ist. Ein starkes Land in einem starken Europa: Eines geht nicht ohne das andere.